Allgemein

Zwischen den Jahren…

…schwebt man finde ich..

..befindet sich im zeitlichen ‚OFF‘. Der Kalender fürs nächste Jahr erfreut sich meist jungfräulicher Leere (so verhält er sich bei mir jedenfalls) und bis einschließlich 1. Januar empfinde ich auch nicht unbedingt das dringende Bedürfnis, daran etwas Grundlegendes zu ändern. Ich genieße die Stille und wappne mich für das Kommende.

Ihr Lieben,

wie geht es euch?

Ich hoffe, ihr hattet entspannte und schöne Feiertage mit euren Lieben.

 Tjaaaaa…ich hatte euch Bilder vom weihnachtlich-winterlichen Petterhus versprochen und will sie euch nicht vorenthalten. Zu gern hätte ich sie euch etwas früher gezeigt, aber Herr Murphy und sein Gesetz sorgten dafür, dass neben einigen anderen wichtigen Utensilien im Petterhus auch mein Arbeitsequipment wegen eines fahrlässig verursachten Schadens meinerseits (streng genommen war also Herr Murphy gar nicht schuld) irreversibel zerstört wurde. Somit bin ich technisch zeitverzögert unterwegs.

Aber los geht’s!

Den Adventskalender für die Kinder war dieses Jahr weitestgehend plastikfrei- und selbstgenäht. An die Säckchen hatte ich ganz kleine Glöckchen angbracht und die Kinder liebten es!

IMG_9461

Ich mag natürliche Weihnachtsdeko ohne viel Schnick-Schnack, die Sterne haben wir mit Natronteig selbst ausgestochen. Das kann ich nur empfehlen. Der Teig ist viel viel heller als Salzteig und auch wesentlich bruchfester.

IMG_9485

Bis auf ein paar Zweige und Kerzen habe ich mich auch dieses Jahr zurückgehalten..

IMG_9565

Im Sommer habe ich mir einen kleinen Haferstrauch geschnitten, ihn über Kopf trocknen gelassen und konnte ihn nun an unsere Veranda anbringen.

IMG_9890

Auch auf der Veranda blieb es relativ natürlich. Die Moosbäumchen habe ich ganz schnell selbst gebunden und sie halten wirklich ewig.

IMG_0190

Und auch die Porch hat ein Winter-Weihnachtskleid bekommen 🙂

IMG_2596

Die verbleibenden Tage der Ferien heisst es im Petterhus noch einige Projekte voranbringen, im Garten gibt es Neuigkeiten und fertige Pläne im Kopf und auch im Elternbad haben wir einiges verändert und fleißig Bilder gemacht.

Ich wünsche euch noch eine schöne Zeit im schwindenden Jahr 2018 und alles Liebe für Euch und Eure Lieben in 2019!

Bis ganz bald,

Eure Stephanie

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s