Allgemein

Es tut sich was…

Blumen

…im Petterhus. Auch wenn es von draußen nicht sichtbar ist. 🙂

Deswegen habe ich kurzerhand beschlossen, Euch diese Woche keine weiteren halbfertigen Petterhusbilder zu zeigen, sondern mich in Geduld zu üben und ein bisserl abzuwarten.

Dass ihr nichts sehen könnt, heisst aber noch lange nicht, dass nichts passiert:-)

Nein, nein, im Gegenteil! Unser Petterhus wird fleissig gedämmt und die Wände geschlossen, sodass wir es im Winter schön kuschelig haben wenn’s draußen friert.

Und glaubt mir- bei uns oben auf dem Hügelchen vor Mainz ziiiiiieht es wie verrückt!:-)

Das tolle an Rörvikshus ist ja, dass wir auch jetzt noch die Möglichkeit haben, ein klein wenig an den Wänden zu ändern. Natürlich nicht an den tragenden Wänden – unser Petterhus soll ja nicht umfallen.  Aber wenn der Bauherrin einfällt, dass zu wenig Platz für ein „Dekoregal“ vorhanden ist, muss die Tür samt Wand eben ein bisschen verschoben werden. Ist doch klar, oder ?

In diesem Sinne nochmal ein großes Dankeschön an Thomas, Matthias, Heiko, Stefan und Julian, die meine Änderungen und mein Gesabbel mit allergrößter Geduld ertragen haben. Ihr seid die Allerbesten!!

Auch wir Bauherren sind natürlich beschäftigt. Nicht nur mit Wänderücken.

Vor allem die Küche raubt uns Nerven, aber ich glaube sie hat es irgendwann verdient, einen eigenen Blogeintrag zu erhalten.

Die Badplanung ist fast abgeschlossen; doch noch lange nicht die Frage beantwortet, „wo welche Fliesen und wenn ja, wieviele?“  Dass ich Fliesen nicht unbedingt um mich herum brauche, wissen ja einige fleißige Leser von euch bereits – aber : auch hier könnte es sein, dass wir bald eine Entscheidung treffen könnten, nein  vielmehr müssen. Denn irgendwann soll unser Schwedenhaus auch mal fertig werden, oder? Bis dahin,

habt’s fein, Eure Stephanie

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s